STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Wenn anstelle von „6. Stunde: Mathe“ auf dem Stundenplan Joris, Lotte oder Revolverheld steht, heißt es: Hefte und Stifte weg, Schulhofkonzert! SWR3 bringt die Stars für drei exklusive Konzerte auf euren Schulhof.

Joris, Lotte oder Revolverheld spielen auf dem Schulhof eurer Schule – exklusiv für euch, eure Mitschüler und Lehrer! Tragt euch jetzt ins Gewinnspielformular unten ein und mit ein bisschen Glück erlebt ihr dann schon bald ein unvergessliches Konzert.

Das sind die Künstler

Revolverheld

Gewinnspieltag: 28.9.2020
Voraussichtlicher Konzerttermin: 14.10.2020

Geschichte: In einem ranzigen Proberaum unter einer S-Bahn-Brücke in Hamburg beginnt es 2002: Die Jungs – Johannes Strate (Gesang und Gitarre), Kristoffer Hünecke (Gitarre), Niels Kristian Hansen (Gitarre) und Jakob Sinn (Schlagzeug) – gründen ihre Band. Damals nannten sie sich Manga, später dann Tsunamikiller und ab 2004 Revolverheld.

Arbeitsverhalten: Revolverheld sind eine der erfolgreichsten und aktivsten deutschen Pop-Bands: 2005 als Vorgruppe von Silbermond, das Debütalbum direkt in den Charts. 2006 holen Revolverheld den zweiten Platz beim Bundesvision Song Contest. 2009 spielen sie zum Tag der deutschen Einheit am Brandenburger Tor. 2016 gehen Revolverheld mit der legendären Reihe MTV Unplugged auf große Arena-Tour. Zimmer mit Blick, so heißt das mittlerweile fünfte Album von Revolverheld, in dem sie wieder auf die Zeit ihrer ersten Konzerte zurückschauen – für die Band die prägendsten Momente.

Sozialkunde: „Für uns ist es heutzutage einfach nicht mehr okay, keine Haltung zu haben“, sagt Kristoffer. Und Bandkollege Johannes ergänzt: „Wir wollen nicht mit dem erhobenen Zeigefinger die Welt erklären. Aber als Künstler ist es manchmal wichtig, die richtigen Fragen zu stellen – auch wenn wir selbst noch unsicher sind und keine Antwort haben.“ Die Band engagiert sich neben ihrer Musik im Rahmen sozialer und politischer Projekte.

Revolverheld stehen vor einem Gebäude. Sänger Johannes Strate sagt: „Meine Musiklehrerin damals hat mich aus dem Chor geworfen, weil sie gesagt hat: 'Du kannst nicht singen.' Ich glaube nicht, dass sie gedacht hätte, dass ich das mal beruflich mache.“ (Foto: Marietta Harder)
Marietta Harder

Lotte

Gewinnspieltag: 30.9.2020
Voraussichtlicher Konzerttermin: 8.10.2020

Geschichte: Lotte wurde 1995 in Ravensburg geboren. Sie kommt also direkt aus SWR3Land. An einem Frühlingsabend 2016 spielt Lotte allein mit ihrer Gitarre auf einer kleinen Bühne in Mannheim. Und zufällig trinkt Max Giesinger, der damals schon erfolgreich ist, in dieser Kneipe ein Bier. Die beiden verstehen sich super, freunden sich an und machen zusammen Musik. Für Lottes Debütalbum schreiben sie den Song Auf beiden Beinen. 2019 singen Lotte und Max dann auch ein Duett miteinander: Auf das was, da noch kommt. Und plötzlich kennen alle den Namen Lotte.

Musik: Songs zu schreiben ist für Lotte wie Tagebuch zu schreiben. Sie singt über Liebe, Vermissen und Sehnsucht. Nach Hits wie Pauken und Schau mich nicht so an hat Lotte erst im Juli ihre aktuelle Single Mehr davon herausgebracht. Sie ist eine echte Powerfrau und kann neben Gitarre auch Klavier und Geige spielen.

Philosophie: Glück, Zukunft, Freiheit? Ihr angefangenes Philosophie-Studium hat Lotte nachhaltig geprägt: Ihre nachdenklichen Songs handeln von Themen rund um die menschliche Existenz. Bestimmt nicht ganz zufällig heißt ihr neues Album Glück.

Lotte liegt auf einem bunten Teppich und sagt: „Mein Lieblingsfach war Mathe. Ich war zugegebenermaßen ein kleiner Streber.“ (Foto: Christoph Köstlin)
Christoph Köstlin

Joris

Gewinnspieltag: 2.10.2020
Voraussichtlicher Konzerttermin: 16.10.2020

Geschichte: Joris wird am 1. Dezember 1989 in Stuhr-Brinkum bei Bremen geboren. Mit fünf Jahren fängt er an, Musik zu machen. Er schreibt schon immer eigene Lieder und studiert sogar Popmusik in Mannheim. 2015 schafft er mit seinem Hit Herz über Kopf über Nacht den Durchbruch und bringt einen Monat später sein Debütalbum heraus. In 3 Jahren spielt er über 300 Konzerte und nimmt sich dann eine Auszeit. In Italien und Spanien entstehen die Songs zu seinem zweiten Album Schrei es raus. Zurück ist Joris dann mit einem Signal. Und weil es bei Joris immer nur um die Musik geht, wird sein drittes Album auch genau so heißen: Nur die Musik.

Englisch & Deutsch: Bis 2014 schreibt Joris englischsprachige Lieder. Sein erster deutscher Song Im Schneckenhaus entsteht innerhalb von zwei Tagen durch den Verlust von zwei Familienmitgliedern. Die Zeilen „Und wenn’s am schönsten ist und du nichts mehr vermisst, dann mach‘ die Augen auf“ berühren Joris so sehr, dass er seine zukünftigen Songs auch alle auf Deutsch schreibt.

Sozialkunde: „Ich finde es wichtig, heutzutage Haltung zu zeigen und zu erinnern, auf welche Werte Demokratie aufgebaut ist. Alle Künstler sollten da an einem Strang ziehen.“ Mit seinem zweiten Studioalbum Schrei es raus handelt er im wahrsten Sinne des Wortes.

Joris steht vor einer Wand und sagt: Ich war Experte darin, vergessene Hausaufgaben zu vertuschen.“ (Foto: Klaus Sahm)
Klaus Sahm

So gewinnt ihr

An den Gewinnspieltagen werden zwischen 6:40 Uhr und 16:20 Uhr drei Songs – jeweils einer von Revolverheld, einer von Lotte und einer von Joris – bei SWR3 gespielt. Gegen 16:20 Uhr nennen wir Schulen im Programm, die dann gegeneinander um ein Schulhofkonzert des Acts, den es an dem Tag zu gewinnen gibt (Revolverheld 28.9.2020, Lotte 30.9.2020, Joris 2.10.2020), spielen. Die Schule, die als erstes per Sprachnachricht die korrekten Sendezeiten der drei Songs schickt, hat gewonnen.

Tipp: Beauftragt am besten einen Elternteil damit, am Gewinnspieltag so lange wie möglich SWR3 zu hören und euch die Zeiten der Songs zu nennen. Oder: Das Programm von SWR3 zurückspulen und eure Lieblingssongs nochmal hören? Geht ganz einfach mit der neuen SWR3 App – jetzt runterladen!

Bevor ihr teilnehmt, lest bitte noch die Teilnahmebedingungen und die Detailinfos für teilnehmende Schulen.

Jetzt anmelden!

Welcher Künstler soll an deine Schule kommen?
Deine Daten
Deine Schule

Teilnahmebedingungen

Diese Teilnahmebedingungen gelten für das Gewinnspiel um ein „Schulhofkonzert“, das von SWR3 veranstaltet wird. Verantwortlich für das Gewinnspiel ist der Südwestrundfunk - Anstalt des öffentlichen Rechts - vertreten durch den Intendanten, Kai Gniffke, Hans-Bredow-Straße, 76530 Baden-Baden, kurz SWR. 

Das Gewinnspiel findet am 28.9.2020, 30.9.2020 und 2.10.2020 im Programm von SWR3 statt. 

Registrieren können sich Schüler ab dem 14.9.2020 auf www.SWR3.de.
Eine Registrierung ist wie folgt möglich:
Für die Spielrunde um ein Konzert mit Revolverheld bis 25.9.2020, 15:00 Uhr
Für die Spielrunde um ein Konzert mit Lotte bis 29.9.2020, 17:00 Uhr
Für die Spielrunde um ein Konzert mit Joris bis 1.10.2020, 17:00 Uhr

An den Gewinnspieltagen wird morgens gegen 6:40 Uhr bei SWR3 im Radio bekannt gegeben, auf welche drei Musiktitel es ab sofort im Laufe des Tages zu achten gilt, wenn man die Chance haben möchte, “seinen” Star mit einem Konzert auf den Schulhof zu holen. Gegen 16:20 Uhr werden Schulen, die sich angemeldet haben, im Radio genannt. Diese Schulen stehen jetzt im Wettbewerb: Welche Schule sich zuerst mit einer Sprachnachricht über die neue SWR3-App bei SWR3 meldet und die meisten korrekten Sendezeiten der drei gesuchten Musiktitel hat (jeweils die Stunde und die Minuten – Beginn und Ende – der jeweiligen Hits) hat gewonnen. Die Sprachnachricht muss von dem Schüler/der Schülerin und dessen/deren Handy geschickt werden, der/die auch das Registrierungsformular ausgefüllt hat und dort auch aufgeführt ist! Die Handynummer aus dem Registrierungsformular muss auch in der Sprachnachricht angegeben werden. Sollten von dem Schüler/der Schülerin mehrere Sprachnachrichten geschickt werden, gilt die Lösung in der ersten Sprachnachricht. Die/der Gewinnspielteilnehmende, welche/r zuerst die meisten korrekten Uhrzeiten geschickt hat, gewinnt. Sind mehrere Schulen zeit- und punktgleich, entscheidet das „Los“. Die maximale Laufzeit des jeweiligen Spiels ist nach Nennung der Schulen zehn Minuten!

Gewinn

Ein Konzert (ca. 45 – 60 Minuten) des bei der Gewinnspielteilnahme ausgewählten Stars, zum vom Künstler vorgegebenen Zeitpunkt.

Revolverheld, voraussichtlicher Konzerttermin 14.10.2020 (Gewinnspieltag 28.9.2020)
Lotte, voraussichtlicher Konzerttermin 8.10.2020 (Gewinnspieltag 30.9.2020)
Joris, voraussichtlicher Konzerttermin 16.10.2020 (Gewinnspieltag 2.10.2020)
(Änderungen bleiben vorbehalten)

Teilnahmeberechtigung

Das Mindestalter für die Teilnahme am Gewinnspiel ist 14 Jahre. Sollte die teilnehmende Person nicht volljährig sein, geht der SWR davon aus, dass das Einverständnis der/des Personensorgeberechtigten vorliegt. Sollte kein Einverständnis vorliegen, ist die Teilnahme nicht gestattet.

Der Schulleiter des Gewinnspiel-Teilnehmers muss über die Teilnahme am Gewinnspiel informiert sein und die Detailinfos für teilnehmende Schulen akzeptieren. Ohne ausdrückliche Zustimmung des Schulleiters ist eine Registrierung am Gewinnspiel nicht möglich.

Durchführung des Gewinnspiels 

Die Teilnahme an der Spielrunde wird unter allen teilnahmeberechtigten Registrierungen verlost. 

Hinweise zum Gewinn 

Die Gewinner-Schulen haben keinen Anspruch auf einen „Wunsch-Termin“ für das Konzert. Der Gewinn kann nur zu dem vom SWR/dem Künstler festgelegten Zeitpunkt in Anspruch genommen werden.
Sollte der Gewinn zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht in Anspruch genommen werden, verfällt der Gewinn ersatzlos. Eine Umwandlung des Gewinns in Geld- oder Sachpreise ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht auf eine andere Schule, eine Stadt oder Privatpersonen übertragbar, ein Weiterverkauf des Gewinnanspruchs ist nicht erlaubt.
Der Veranstalter des jeweiligen gewonnenen Konzertes, mit allen Veranstalter-Pflichten, ist die jeweilige Gewinner-Schule, nicht der Südwestrundfunk.

Der Veranstalter hat sämtliche Corona-Auflagen (besonders die Hygiene- und Abstandsregeln) des Bundes, des jeweiligen Landes und der entsprechenden Schulbehörde zu beachten.

Sonstiges 

Der Teilnehmer, bzw. bei minderjährigen Teilnehmern der/die Personensorgeberechtigte(n), erklärt/erklären sich damit einverstanden, dass die persönlichen Daten des Teilnehmers zum Zweck der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und genutzt werden. Jeder Teilnehmer, bzw. bei minderjährigen Teilnehmern der/die Personensorgeberechtigte(n), erklärt/erklären sich auch damit einverstanden, dass der Name sowie Gespräche mit dem Teilnehmer im Programm von SWR3 veröffentlicht werden. Eine Weitergabe der Daten zu werblichen Zwecken erfolgt nicht. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Mehr Informationen zum Datenschutz gibt es auf https://www.swr3.de/datenschutz.

Der SWR ist weiter berechtigt, den Namen und den Wohnort des Teilnehmers sowie den Namen und den Standort der Schule zu veröffentlichen. Der Teilnehmer erklärt sich auch bereit, für eine weitergehende Berichterstattung zur Verfügung zu stehen.

Der SWR ist in diesem Zusammenhang auch berechtigt, die Daten des Teilnehmers sowie seiner Schule an den Kooperationspartner und dessen Ausführungsgehilfen zu übermitteln, um die Durchführung des Gewinns zu ermöglichen. 

Der SWR ist ebenso berechtigt den Namen und den Wohnort des Teilnehmers sowie den Namen und den Standort der Schule, zum Zwecke der Berichterstattung über das Gewinnspiel, auch an andere Medienunternehmen weiter zu geben. 

Eine darüber hinaus gehende Speicherung oder Verarbeitung der Daten findet nicht statt.  

Den an dieser Gewinnspielaktion teilnehmenden Schulen ist es nicht gestattet, die Teilnahme an der Aktion zu werblichen Zwecken aller Art zu nutzen. In Pressemitteilungen, in der schulinternen Kommunikation und/oder sozialen Netzwerken kann auf die Teilnahme am Gewinnspiel und ggf. auf den Gewinn des Konzertes hingewiesen werden, sofern diese der sachlichen Information über die Gewinnspielaktion von SWR3 dienen. Eine Verwendung der SWR-/SWR3-Logos ist nicht gestattet.

Der SWR behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist. Den Teilnehmern stehen in diesem Fall keinerlei Ansprüche gegen den SWR zu. 

Der SWR kann Teilnehmer aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel ausschließen, insbesondere wenn der berechtigte Verdacht oder Nachweis falscher Angaben, Manipulation oder Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder sonstige unerlaubte Handlungen vorliegt. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig. 

Sofern das Event aus einem wichtigen Grund nicht stattfinden kann oder es Termin-Änderungen gibt, wird die Gewinner-Schule informiert. Ersatzansprüche oder Ansprüche wegen vergeblicher Aufwendungen sind ausgeschlossen. 

Mitarbeiter und deren Angehörige des SWR, der SWR Media Services GmbH, der ARD sowie etwaiger Kooperationspartner dürfen nicht teilnehmen.

Bezüglich der Veranstaltung des Gewinnspiels haftet der SWR in vollem Umfang bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Die Aktion wurde mit den jeweiligen Kultusministerien abgestimmt. 

Detailinfos für teilnehmende Schulen

Alle technischen Details checkt ihr hier!

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG
  1. Deutscher Schulpreis Zwei von Deutschlands besten Schulen sind in Baden-Württemberg

    Gleich zwei Schulen aus Baden-Württemberg sind mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet worden: Eine Grundschule im Schwarzwald und eine Gemeinschaftsschule im Kreis Rastatt.  mehr...

  2. Verschwörungstheorie macht die Runde Chinesische Virologin: Coronavirus absichtlich aus Labor freigesetzt

    Ende 2019 tauchten die ersten Berichte über Kranke auf, die sich in China mit einem bis dahin unbekannten Virus infiziert hatten. Seitdem machen die wildesten Theorien die Runde. Jetzt sorgt eine chinesische Virologin mit ihrer Theorie für Diskussionen.  mehr...

  3. Zu viel Süßkram Mann isst jeden Tag Lakritz – und stirbt

    Dass Süßigkeiten nicht gesund sind, weiß jeder. Einem Mann im US-Staat Massachusetts ist seine große Lakritz-Liebe jetzt zum Verhängnis geworden. Selbst kleine Mengen können Auswirkungen haben.  mehr...

  4. Immer mehr Risikogebiete Spanien, Österreich & Co.: Ist mein Herbsturlaub in Gefahr?

    Das Robert-Koch-Institut hat neue Risikogebiete ausgewiesen. Mittlerweile ist jedes zweite EU-Land davon betroffen. Was bedeutet das für die Herbstferien?  mehr...

  5. Jerusalema von Master KG „Eish“ – SWR3Land dichtet südafrikanischen Sommerhit um

    Was bedeutet „Eish“? Dieser Ausdruck kommt immer wieder im südafrikanischen Sommerhit Jerusalema vor. Zusammen mit SWR3-Land haben wir eine Dialekt-Version gemixt und „Eish“ durch eigene Wörter ersetzt.  mehr...

  6. Neue Mitbewohner im Herbst 5 Mythen über Spinnen – was stimmt, was nicht?

    Ob man will oder nicht – gerade im Herbst finden alle möglichen Spinnen einen Weg ins Haus. Aber kann man was dafür, dass man Angst vor Spinnen hat? Und gibt es bei uns giftige Spinnen?  mehr...