Die englischen Spice Girls sind die erfolgreichste Girl-Group aller Zeiten, noch vor den Supremes mit Diana Ross (60er). Sie wurden im Sommer 1993 bei einem "Lively Girls"-Contest aus über 400 Mitbewerberinnen gewählt. Marketing-Konzept: Vorbild Boygroup-Girlgroup ('New Kids On The Block', 'Take That' usw.). Nannten sich damals noch The Touch. Die Besetzung (ab Mai 1998) sieht folgendermassen aus: Emma Lee Bunton, Baby Spice (geb. 21.01.76, Barnet, GB). Melanie Brown, heute Mel B, Scary Spice (geb. 29.05.75, Leeds, GB). Kurz verheiratet mit Jimmy Gulzar. Victoria Adams, heute Beckham, Posh Spice (geb 17.04.75, Goff's Oak, Hertfordshire, GB) - verheiratet mit Fussballidol David Beckham. Melanie Jane Chisholm, Mel C, Sporty Spice (geb. 12.01.74, Liverpool, GB). EX-Spice-Girl, Geraldine Estelle Halliwell, Geri, Ex-Ginger Spice (geb. 08.06.72, Watford, London, GB) - ist auch solo erfolgreich. Zusammen gewannen sie 1997 den Brit-Award, beste Single, bestes Musikvideo. "Mel B" studierte drei Semester Musik. "Mel C" besuchte drei Jahre lang das London Dance College, studierte dort klassisches Ballett, wo sie auch "Victoria" und "Emma" kennenlernte.