STAND
AUTOR/IN

2020 kann am Tunisee in Freiburg wegen Corona leider nicht gefeiert werden. Hier findest du die Highlights von 2019, um die Zeit zu überbrücken bis zum nächsten Sea You Festival.

Corona-Maßnahmen Sea You Festival 2020 verschoben

Nachdem die Regierung bekannt gegeben hat, dass bis Ende August keine Großveranstaltungen mehr stattfinden können, wurde jetzt auch das Sea You Festival verschoben.  mehr...

Mit dem Wakeboard über den See surfen, im Bikini auf der Wiese tanzen – zu den fettesten Beats von absoluten Top-DJs: Das Sea You Festival 2019 war der perfekte Kurzurlaub am Tunisee in Freiburg! Alle Farben, Lost Frequencies, Klingande, YouNotUs und viele mehr! Ihr habt alle abgefeiert!

Das konntest du beim Sea You Festival erleben

Das Sea You Festival liegt an einem der wärmsten Orte in Deutschland, direkt an einem Badesee und hat am 13. und 14 Juli am Tunisee in Freiburg stattgefunden. Neben den feinsten Elektro-Beats konnte man noch einiges mehr genießen:

XXL-Flamingos, die über den See schippern, eine Chillout-Area mit Hängematten, eine Styling-Area, in der man sich schminken lassen konnte, #festivalglitter, oder eine Fashion- und Beauty-Lounge, die jedem Festival-Outfit den letzten Schliff verliehen hat.

Sea You Festival am Tunisee in Freiburg 2019

Sea You Festival 2019 (Foto: SWR3)
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
4. Übung: Einseitige Bauchpressenhaltung Diese Übung bewegt in der Rückenlage alle Gelenke ohne Körpergewicht, so dass die Gelenkschmiere wieder zum Fließen kommt und so die Gelenke versorgt werden. Gleichzeitig ist es eine Kräftigungsübung für die Bauchmuskulatur und Dehnung von Körpervorder- und Rückseite im Wechsel.Einatmend strecken Sie die Arme nach hinten und die Beine weit nach vorne. Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
3.Übung: Nach unten blickende HundhaltungDiese Haltung dehnt die gesamte Körperrückseite – auch die Beinrückseiten, dehnt den Brustraum, kräftigt Schultern, Arme, Handgelenke und Hände – und macht wach! Im Vierfüßlerstand setzen Sie die Handgelenke unter die Schultergelenke – die Kniegelenke unter die Hüftgelenke – ziehen die Schultern weg von den Ohren und richten den Rücken gerade ein. Heben Sie dann die Knie etwas vom Boden weg – schieben Sie sich von den Händen ausgehend mit dem Gesäß nach … Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Ziehen Sie dann das linke Knie nach vorne zwischen die Hände. Eventuell können Sie den linken Unterschenkel etwas nach rechts ablegen. Wenn das Knie schmerzt, dann lassen Sie den Unterschenkel gerade unter dem Oberschenkel. Schieben sie das rechte Bein gestreckt weit nach hinten. Lassen Sie die rechte Leiste nach unten sinken – spüren Sie hier Dehnung – auch links im Becken und Oberschenkel die Dehnung wahrnehmen. Die Hände stützen mit den Fingerkuppen neben dem linken Knie den Oberkörper – ric… Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen

Wer mutig war, konnte sogar mit dem Wakeboard über den Tunisee brettern. Besonders schön war auch die Water-Chillout-Area, ein kleiner Steg, der auf den See führt und genügend Platz für deine heiß getanzten Füße im Wasser hatte.

Eine ganz besonderes Highlight von 2019: Das neue Bühnenbild der Stage 3 war doppelt so groß wie im Vorjahr und hatte die Form eines gigantischen Seeadlers.

Sea You Festival Bühne (Foto: SWR3)
Die größte Bühne des Sea You Festivals

So groß war das Festivalgelände des Sea You Festival:

So großartig ist das Sea You Festival 2019 am Tunisee in Freiburg! 100 DJs auf 7 Bühnen feiern mit euch auf Elektro-Beats ab! Wer ist dieses Jahr dabei und oder will unbedingt mal hin? In unserer Instagram Story könnt ihr live mit dabei sein! Wir haben dort die angesagtesten Festivaloutfits und üben die Tanzmoves! 😅✌️❤️ #seayou2019 . . . #seayou19 #seayoufestival #freiburgimbreisgau #tuniseefreiburg #festivals #festivalglitter #dance #elektrofestival #swr3online #swr3 @seayou_festival

Sea You Festival: Das war das Line-Up 2019

  • Alle Farben
  • Lost Frequencies
  • YouNotUs (live)
  • Klingande

Außerdem: Adam Beyer, Amelie Lens, AKA AKA feat. Thalstroem, Adana Twins, Ben Klock, Boris Brejcha, Dubfire, Deepend, Dirty Doering, Felix Kröcher, Jamie Jones, Jan Blomqvist (live), Joyhauser, Klaudia Gawlas, Kerstin Eden, Len Faki, Lexy & K-Paul (live), Lovra, Maceo Plex, Monika Kruse, Marika Rossa, Marcus Meinhardt, Mausio, N'to (live), Niconè, Pan-Pot, Pappenheimer, Sam Paganini, Solomun, Sven Väth, Spartaque*, Thomas Schumacher, The Yellowheads, Timon Mandl*, Two Pauz, Victor Ruiz, Vanita. *playing @Hans Bunte Areal. Freiburg

STAND
AUTOR/IN
  1. Aufregung um Namensgebung X Æ A-Xii Musk – Sohn von Elon Musk heißt jetzt ein ganz klein bisschen anders

    Nach der Geburt des jüngsten Sohnes von Tesla-Chef Elon Musk gab es viele Diskussionen um die Namenswahl. Der kleine Junge sollte auf den Namen X Æ A-12 hören. Jetzt haben die Eltern eine kleine Änderung vorgenommen.  mehr...

  2. SWR3 macht den Test Ekel-Erdbeervideo auf TikTok: Sind die weißen Würmer wirklich in unserem Obst?

    Im Netz kursieren Videos von Erdbeeren, aus denen kleine, weiße Würmchen kriechen. Was sind das für Tiere? Sind sie wirklich in unserem Obst? Wir haben den Test gemacht.  mehr...

  3. Ticker zum Coronavirus Wieder Demos – mit deutlich weniger Teilnehmern als erlaubt

    Das Coronavirus geht um die Welt. Noch immer steigen die Zahlen der bestätigten Infektionen und Covid-19-Toten täglich. Während weiter mit drastischen Maßnahmen versucht wird, die weitere Ausbreitung einzudämmen, wagt sich Deutschland an Lockerungen und eine langsame Rückkehr zu einem Alltag.  mehr...

  4. SWR3 Tatort-Check: „Der letzte Schrey“ Tatort am Pfingstmontag: Schräg, humorig und ein bisschen tragisch

    Ginger ist ein meerschweinchengroßer Hund mit Strickmäntelchen. Er stellt sich kläffend vor zwei Gangster, die in die Villa seines Frauchens einbrechen wollen und muss diese Heldentat mit dem Leben bezahlen. Ginger bleibt nicht das einzige Opfer im neuen Fall des Ermittlerpaares Dorn und Lessing.  mehr...

  5. Kneipen, Bäder, Freizeitparks Corona-Lockerungen an Pfingsten – diese Regeln gelten im Südwesten

    Mit dem Pfingst-Wochenende treten weitere Lockerungen in der Corona-Pandemie in Kraft. Hier gibt es die wichtigsten Regeln für Kneipen, Schwimmbäder oder Campingplätze in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

  6. Millionenfach gesehen Video im Faktencheck: Prof. Sucharit Bhakdi kritisiert Corona-Maßnahmen

    „Die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch“, so urteilt bereits der Titel des Videos von Professor Sucharit Bhakdis. Das Coronavirus würde völlig überschätzt. Auf Youtube wird es millionenfach geschaut. Was ist dran an seinen Thesen?  mehr...