STAND
AUTOR/IN

Wer hat die Anti-Nazi-Plakate des BVBs in Dortmund aufgehängt? Die Polizei prüft ein Video, das die Aktion zeigen soll. Offenbar stecken die beiden Künstlergruppen „Rocco und seine Brüder“ und „Modus“ dahinter.

Neben Ausschnitten aus Fernseh- und Radioberichten über die Aktion ist in dem Video zu sehen, wie die Plakate im Dortmunder Stadtgebiet aufgehängt werden. Die Gesichter der Plakatkleber sind teilweise unkenntlich gemacht oder mit Kapuzen verdeckt.

Videos von „Rocco und seine Brüder“ und „Modus“?

Die Aufnahme wurde unter anderem auf der Facebook-Seite des Künstlerkollektivs „Rocco und seine Brüder“ veröffentlicht.

video rocco und seine brüder

Bei Twitter wurde das Video von der Gruppe „Modus“ gepostet. Dazu läuft die Hymne „You'll Never Walk Alone“, die vor jedem BVB-Heimspiel gespielt wird.

You'll Never Walk Alone. https://t.co/eYUGTzdFBA

Es werde nun geprüft, ob die Gruppe und die Künstler für die Aktion verantwortlich seien, sagte eine Polizeisprecherin.

Prominente Spieler mit Anti-Nazi-Slogans

Auf den Fake-Plakaten waren Sprüche wie: „Lieber Schalkesieg als Nazikiez“ (Marco Reus), „Dauerkarten für Naziaussteiger“ (Lucien Favre) oder „Lieber Ersatzbank als Rechtsaußen“ (Lukasz Piszczek). BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke dementierte eine Beteiligung des Vereins: „Ich habe gehört, dass es diese Fake-Plakate gibt. Wir haben nichts damit zu tun. Ob wir uns dagegen wehren können, weiß ich nicht.“

Borussia Dortmund distanzierte sich auf Twitter von der Aktion.

ℹ️ Borussia Dortmund steht für den Kampf gegen Rassismus und distanziert sich klar von jeglicher Form von Diskrimierung. Der BVB ist aber nicht Urheber der sich zurzeit im Umlauf befindlichen Plakate.

Andere Twitter-User begrüßen die Aktion:

Sehr schöne Plakate in der Dortmunder Innenstadt. Wer auch immer die gemacht hat. #nonazis #nonazisdo https://t.co/KyhfEjCzJv

Illegale Nutzung von Werbetafeln

Der Betreiber der Werbetafeln, Wall, hat die Poster inzwischen entfernt und Anzeige erstattet, wie eine Sprecherin sagte. „Wir haben am Samstag den Hinweis auf die Plakate erhalten und sofort geprüft, ob sie von einem unserer Kunden stammen. Das war nicht der Fall“, sagte Unternehmenssprecherin Frauke Bank.

Die Werbetafeln seien unrechtmäßig geöffnet und bestückt worden. Allerdings habe es keine erheblichen Beschädigungen gegeben. „Eine illegale Nutzung unserer Anlagen kommt öfter vor. Ungewöhnlich sind hier die vielen offenbar gefakten Logos.“

STAND
AUTOR/IN
  1. Deutscher Schulpreis Zwei von Deutschlands besten Schulen sind in Baden-Württemberg

    Gleich zwei Schulen aus Baden-Württemberg sind mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet worden: Eine Grundschule im Schwarzwald und eine Gemeinschaftsschule im Kreis Rastatt.  mehr...

  2. Verschwörungstheorie macht die Runde Chinesische Virologin: Coronavirus absichtlich aus Labor freigesetzt

    Ende 2019 tauchten die ersten Berichte über Kranke auf, die sich in China mit einem bis dahin unbekannten Virus infiziert hatten. Seitdem machen die wildesten Theorien die Runde. Jetzt sorgt eine chinesische Virologin mit ihrer Theorie für Diskussionen.  mehr...

  3. Immer mehr Risikogebiete Spanien, Österreich & Co.: Ist mein Herbsturlaub in Gefahr?

    Das Robert-Koch-Institut hat neue Risikogebiete ausgewiesen. Mittlerweile ist jedes zweite EU-Land davon betroffen. Was bedeutet das für die Herbstferien?  mehr...

  4. Zu viel Süßkram Mann isst jeden Tag Lakritz – und stirbt

    Dass Süßigkeiten nicht gesund sind, weiß jeder. Einem Mann im US-Staat Massachusetts ist seine große Lakritz-Liebe jetzt zum Verhängnis geworden. Selbst kleine Mengen können Auswirkungen haben.  mehr...

  5. Jerusalema von Master KG „Eish“ – SWR3Land dichtet südafrikanischen Sommerhit um

    Was bedeutet „Eish“? Dieser Ausdruck kommt immer wieder im südafrikanischen Sommerhit Jerusalema vor. Zusammen mit SWR3-Land haben wir eine Dialekt-Version gemixt und „Eish“ durch eigene Wörter ersetzt.  mehr...

  6. Neue Mitbewohner im Herbst 5 Mythen über Spinnen – was stimmt, was nicht?

    Ob man will oder nicht – gerade im Herbst finden alle möglichen Spinnen einen Weg ins Haus. Aber kann man was dafür, dass man Angst vor Spinnen hat? Und gibt es bei uns giftige Spinnen?  mehr...