SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2019

Boeing: Erster Testflug mit autonomem Flugtaxi erfolgreich

Der Prototyp eines autonomen Lufttaxis hat seinen ersten Testflug bestanden. Das hat das US-Luftfahrtunternehmen Boeing mitgeteilt. Dem Elektro-Lufttaxi sei im US-Bundesstaat Virginia ein kontrollierter Start mit anschließendem Schwebeflug und die Landung gelungen. Damit wurde aber nur eine erste Testphase durchlaufen. Wann solche autonomen Lufttaxis zugelassen werden und ob sie sich durchsetzen, ist unklar.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2019

Stromversorgungsregister auch für Privathaushalte

Stromversorger müssen sich ab Donnerstag nächster Woche in ein Register der Bundesnetzagentur eintragen. Das betrifft aber nicht nur Großkraftwerke, sondern auch Privathaushalte, die beispielsweise ein Notstromaggregat oder Solarzellen auf dem Dach haben. Die Agentur geht von etwa zwei Millionen Anlagen aus, die registriert werden müssen, der Großteil davon sind Solaranlagen. Das Register soll in lückenloses Bild der Stromversorgung in Deutschland geben.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2019

Banksy-Schredderbild kommt als Leihgabe nach Stuttgart

Das sogenannte „Schredder-Bild“ des anonymen Street Art Künstlers Banksy kommt nach SWR-Informationen als Dauerleihgabe in die Staatsgalerie Stuttgart. Zuvor wird das Kunstwerk ab Februar einen Monat lang im Museum Frieder Burda in Baden-Baden ausgestellt. Es entstand aus dem Werk „Girl with Balloon“, das während der Versteigerung in London durch einen im Rahmen verborgenen Mechanismus geschreddert wurde. Die Käuferin bezahlte 1,2 Millionen Euro für das Bild.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2019

Steinmeier für schnelleres Internet

Schnelles Internet gehört ebenso zur Grundversorgung wie Strom oder Wasser, das ist die Ansicht von Bundespräsident Franz-Walter Steinmeier (SPD). Auf der Grünen Woche in Berlin forderte er deswegen einen zügigen Ausbau des schnellen digitalen Netzes bis aufs Land. In Deutschland haben nur rund 85% der Haushalte schnelle Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von mehr als 50 Megabit pro Sekunde.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2019

Reiche Raser sollen mehr bezahlen

Reiche Raser sollen mehr Strafe zahlen, das schlägt Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) für Geschwindigkeitsübertretungen von mehr als 50 km/h vor. In anderen Ländern werde das ähnlich gehandhabt, sagte er der Süddeutschen Zeitung, zudem würde ein Millionär das Bußgeld von bis zu 680 Euro ohne weiteres verkraften, eine Krankenschwester dagegen nicht. Im niedersächsischen Goslar hat heute der Verkehrsgerichtstag begonnen, auf dem solche Ideen diskutiert werden.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2019

VW weitet Wechselprämie für ältere Diesel bundesweit aus

Volkswagen will die Wechselprämie für ältere Diesel auch bundesweit anbieten. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Ursprünglich war der Rabatt ausschließlich für 15 besonders belastete Städte geplant. Wer seinen Euro4- oder Euro5-Diesel in Zahlung gebe, erhält demnach von VW zusätzlich zum Restwert bis zu 7.000 Wechselprämie. Die Konzernschwester Audi zahlt bei einem Wechsel zu einem Wagen mit Euro6 bis zu 9.000 Euro. Beide Aktionen sind den Angaben zufolge bis Ende April befristet.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2019

Migrationsbericht: Seehofer stellt Asylzahlen vor

Im vergangenen Jahr sind offenbar deutlich weniger Flüchtlinge nach Deutschland gekommen als in den Jahren davor. In den ersten elf Monaten wurden etwa 150.000 Erstanträge auf Asyl gestellt. Das sind rund 16 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum im Jahr 2017. Innenminister Horst Seehofer (CSU) stellt die offiziellen Zahlen und den Migrationsbericht der Bundesregierung am Vormittag vor.