SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. August 2017

Bundesregierung uneinig über Fipronil

Das beim Bundeslandwirtschaftsministerium angesiedelte Institut für Risikobewertung hat nach SWR-Informationen seine Einschätzung zum Insektengift Fipronil korrigiert. Bisher hieß es dort, Tierversuche hätten gezeigt, dass Fipronil in hoher Dosierung Nervensystem und Leber schädigen könne. Heute, nach einer Neubewertung, geht das Institut davon aus, dass der Verzehr von Fipronil in durchschnittlichen Mengen unbedenklich ist. Auf der Website des Bundesumweltministeriums gilt Fipronil weiterhin als Gefahrstoff.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. August 2017

EU prüft Monsanto-Übernahme eingehend

Die EU hat Vorbehalte gegen die geplante Übernahme des US-Saatgut-Herstellers Monsanto durch Bayer. Sie hat deshalb eine genaue Überprüfung der 56 Milliarden Euro schweren Megafusion eingeleitet. Man sei besorgt, dass der Zusammenschluss der beiden Agrarkonzerne den Wettbewerb in einigen Geschäftszweigen schwächen könnte, erklärte die zuständige Kommissarin Margrethe Vestager. Die Kommission hat nun bis zum 8. Januar 2018 Zeit, um eine Entscheidung zu fällen. Bayer will durch die Monsanto-Übernahme zum weltgrößten Anbieter von Pflanzenschutzmitteln und Saatgut aufsteigen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. August 2017

Riff vor Oper in Sydney

Rund um das Opernhaus im australischen Sydney soll ein künstliches Riff angelegt werden. Damit solle der Hafen belebt und Lebensraum für Meerestiere geschaffen werden, sagt die Regierung des Bundesstaates New South Wales. In den kommenden drei Jahren überwachen Wissenschaftler der Technischen Universität das Forschungsprojekt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. August 2017

Leichen vor Singapur gefunden

Nach dem Zusammenstoß eines US-Zerstörers mit einem Öltanker vor Singapur sind mehrere Leichen geborgen worden. Das gab der Kommandeur der US-Pazifikflotte bekannt. Wie viele, sagte er nicht. Seit der Kollision am späten Sonntagabend werden zehn Soldaten vermisst. Die Suche nach Überlebenden hatte bisher keinen Erfolg.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. August 2017

Raikkönen verlängert bei Ferrari

Ferrari verlängert den Vertrag mit Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen. Der 37-Jährige fährt auch in der nächsten Formel-1-Saison für die Italiener. Auch Sebastian Vettel soll kurz vor einer Vertragsverlängerung mit Ferrari stehen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. August 2017

Brandstiftung an Autos von Michelle Müntefering

Unbekannte haben in Herne ein Wahlkampf-Auto und den Privatwagen der SPD-Politikerin Michelle Müntefering angesteckt. Bei beiden Fahrzeugen seien die Scheiben eingeschlagen und dann Feuer im Innenraum gelegt worden, sagte ein Polizeisprecher. Es handle sich definitiv um Brandstiftung, das Motiv sei unklar.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. August 2017

Anja Mittag beendet Karriere

Fußball-Weltmeisterin Anja Mittag beendet ihre Karriere in der deutschen Nationalmannschaft. Bundestrainerin Steffi Jones sagte, Mittag sei sowohl auf als auch neben dem Platz ein Vorbild gewesen, das man vermissen werde. Mittag absolvierte knapp 160 Länderspiele, in denen sie 50 Tore schoss. Sie wurde mit der DFB-Auswahl dreimal Europameisterin und gewann im vergangenen Jahr Gold bei den Olympischen Spielen in Rio. Zurzeit spielt Mittag für den schwedischen Club FC Rosengard.