SWR3 Podcast-Empfehlung

SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2020

Kabinett stimmt für Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan

Das Bundeskabinett hat außerdem dafür gestimmt, den Bundeswehreinsatz in Afghanistan bis Ende März 2021 zu verlängern. Dort sollen weiterhin bis zu 1.300 deutsche Soldaten eingesetzt werden. Der Verlängerung des Mandats muss der Bundestag noch zustimmen. Die Bundeswehr beteiligt sich in Afghanistan an einer Ausbildungsmission der Nato.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2020

Supermarktkette Real ist verkauft

Der Metro-Konzern hat die Supermarktkette Real an die Investoren-Firma SCP Group verkauft. Das haben beide Seiten bestätigt. Die Kartell- und Aufsichtsbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen. Real hat in Deutschland etwa 270 Filialen und 34.000 Mitarbeiter. Die künftigen Eigentümer wollen einen Großteil der Filialen an andere Händler wie Edeka oder Kaufland weiterverkaufen. Einige Standort werden möglicherweise auch geschlossen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2020

Jobcenter schöpfen Mittel für Langzeitarbeitslose nicht aus

Die Jobcenter der Bundesagentur für Arbeit haben offenbar rund ein Fünftel der Mittel für sogenannte Eingliederungsmaßnahmen für Langzeitarbeitslose nicht ausgeschöpft. Von 4,9 Milliarden Euro seien nur 3,9 Milliarden abgerufen worden, berichtet die Rheinische Post und beruft sich auf eine Anfrage der Linken an die Bundesregierung. Demnach hat die Bundesagentur das Geld im vergangenen Jahr umgeschichtet, um damit die eigenen Verwaltungskosten zu bezahlen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2020

UN: Norwegen bietet seinen Kindern die gesündesten Lebensverhältnisse

Wenn es um die besten Lebensbedingungen für Kinder geht, kommt Deutschland international auf Platz 14. Die UN hat untersucht, in welchen Ländern es die besten Chancen gibt. Auf den ersten drei Plätzen landen Norwegen, Südkorea und die Niederlande. Allerdings schaffe es kein einziges Land, so die UN, die Gesundheit der Kinder optimal zu schützen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2020

BKA warnt vor Kinderpornografie in Schüler-Chats

Das Bundeskriminalamt warnt vor Kinderpornografie in Schüler-Chatgruppen. Dabei gehe es den Jugendlichen häufig darum zu beeindrucken oder lustig zu sein, hat ein Sprecher des BKA den Funke-Zeitungen gesagt. Das sei aber kein Spaß. Ermittler fordern deshalb die Einführung von Medienkompetenz als Schulfach. Außerdem seien Eltern in der Pflicht.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2020

Passagiere der „Diamond Princess“ dürfen von Bord

In Japan haben die ersten Menschen das Kreuzfahrtschiff „Diamond Princess“ verlassen. Das berichtet der japanische Sender NHK. Sie mussten rund zwei Wochen in Quarantäne auf dem Schiff bleiben, weil einzelne Passagiere Symptome des Corona-Virus zeigten. Mehr als 540 Passagiere haben sich angesteckt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2020

Höhere Kaufprämie für Elektroautos

Wer ein Elektroauto kaufen möchte, bekommt mehr Geld vom Staat. Die neue Kaufprämie gilt für alle elektrischen Fahrzeuge und Plug-in-Hybride, die ab dem 4. November zugelassen wurden. Die Bundesregierung hatte das bereits im September beschlossen, die EU-Kommission hatte aber erst vergangene Woche zugestimmt. Die Industrie beteiligt sich zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus.

Meistgelesen

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.


 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Bei einem Unfall mit drei Lastwagen sind auf der Autobahn 61 zwischen Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler rund 20 Tonnen Zuckerrübensirup ausgelaufen. Für die Reinigungsarbeiten war die Autobahn in Richtung Norden bis in den Abend voll gesperrt. Drei Menschen wurden verletzt.

 mehr...