Das Risiko, sich durch einen Zeckenbiss mit FSME oder Borreliose anzustecken, war in Baden-Württemberg und Bayern bisher schon hoch. Auf der FSME-Risikokarte gab es in Bayern nur wenige Lücken, aber genau die schließen sich allmählich. Und es gibt neue Risikogebiete.

 mehr...

„Schon mal über 'ne Trennung nachgedacht?“ – Manche Zettel von Nachbarn in Hausfluren geben Beziehungstipps, andere „warnen“ vor Partys oder überbringen anonym unangenehme Botschaften. Aber viele sind einfach nur herrlich...

 mehr...

SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2019

Stuttgart: mehr NOx-Messstellen

In Stuttgart wird die Zahl der Messtellen für Stickoxide massiv aufgestockt: von derzeit 14 auf mindestens 52. Das hat die grün-schwarze Landesregierung festgelegt. Verbraucherschutzminister Peter Hauk (CDU) hofft, dass damit in der gesamten Stadt flächendeckend Werte unter dem Grenzwert gemessen werden. So könnte ein flächendeckendes Fahrverbot für Euro-5-Diesel vermieden werden.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2019

Eltern und Lehrervertretern diskutieren über WhatsApp

Eltern und Lehrervertreter diskutieren weiter über den Einsatz von Messenger-Diensten im Schul-Alltag. Der Vorsitzende der Kultusministerkonferenz, Ralph Alexander Lorz, (CDU), sagt, über solche Dienste dürften auf keinen Fall persönliche Daten ausgetauscht werden. Rheinland-Pfalz verbietet, dass Eltern Lehrer über Whatsapp kontaktieren.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2019

Feuerwehr rettet Menschen aus brennendem Hotelzimmer

In Berlin hat die Feuerwehr in der Nacht sechs Menschen aus einem brennenden Hotelzimmer gerettet. Insgesamt mussten mehr als 100 Menschen in Sicherheit gebracht werden. Warum das Zimmer im Stadtteil Friedrichshain in Brand geraten konnte, ist unklar.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2019

OLG Braunschweig entscheidet über Myright-Klage gegen VW

Das Oberlandesgericht Braunschweig entscheidet am Dienstag über die Klage eines Autofahrers, der sich von VW betrogen fühlt. Er will, dass er den Kaufpreis für sein Diesel-Auto erstattet bekommt. Der Kläger wird von dem Rechtsdienstleister MyRight vertreten. MyRight vertritt insgesamt mehrere zehntausend VW-Kunden, die wegen des Diesel-Skandals Schadenersatz fordern.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2019

Fliegerbombe in Nürnberg gesprengt

In Nürnberg ist Montagabend eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Der Blindgänger wurde am Montag bei Bauarbeiten entdeckt. Weil eine Entschärfung nicht möglich war und Explosionsgefahr bestand, mussten rund 8.000 Menschen das Gebiet verlassen. Die Stadt hatte vorsorglich den Katastrophenfall ausgerufen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. Februar 2019

Griechenland soll Flüchtlinge unmenschlich behandeln?

Der Europarat hat Griechenland für seinen teils menschenunwürdigen Umgang mit Flüchtlingen kritisiert. In den überfüllten Sammelunterkünften fehle es an Medikamenten und Trinkwasser, teilweise hätten Menschen nur einen Quadratmeter Platz. Außerdem sollen Polizisten Flüchtlinge geschlagen haben. Die griechische Regierung hat den Vorwurf der Misshandlung zurückgewiesen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. Februar 2019

Labour-Abgeordnete verlassen Partei wegen Brexit

Aus Protest gegen den Labour-Vorsitzenden Jeremy Corbyn sind in Großbritannien sieben Abgeordnete aus der Partei ausgetreten. Sie kritisieren den Brexit-Kurs des Parteichefs. Zudem werfen sie Corbyn vor, nicht entschlossen genug gegen antisemitische Äußerungen in den eigenen Reihen vorzugehen. Die sieben ehemaligen Labour-Mitglieder werden künftig als unabhängige Gruppe im Parlament auftreten. Währenddessen sind die Brexit-Chefunterhändler der EU und Großbritannien in Brüssel erneut zu Gesprächen zusammengekommen. Dabei soll es unter anderem um Alternativen für den umstrittenen Backstop gehen, der eine harte Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und dem britischen Nordirland verhindern soll.

Noch bevor die Sonne richtig aufgeht, fängt das Arbeitsleben auf dem Aspichhof für Jungbauer und Betriebsleiter Simon Glaser an. Futter mischen, Heu aufladen, Kuhstall ausmisten. Mirja aus dem SWR3-Team hat sich für einen Tag als Landwirtin versucht.

 mehr...

Meistgelesen

  1. Das Risiko, sich durch einen Zeckenbiss mit FSME oder Borreliose anzustecken, war in Baden-Württemberg und Bayern bisher schon hoch. Auf der FSME-Risikokarte gab es in Bayern nur wenige Lücken, aber genau die schließen sich allmählich. Und es gibt neue Risikogebiete.

     mehr...
  2. „Schon mal über 'ne Trennung nachgedacht?“ – Manche Zettel von Nachbarn in Hausfluren geben Beziehungstipps, andere „warnen“ vor Partys oder überbringen anonym unangenehme Botschaften. Aber viele sind einfach nur herrlich...

     mehr...

Noch bevor die ersten Sonnenstrahlen aufblitzen, fängt das Arbeitsleben auf dem Aspichhof in Ottersweier an. Einen Tag lang wird Mirja Jungbauer und Betriebsleiter des Hofes, Simon Glaser, bei seiner Arbeit begleiten. Ganz schön anstrengend, so ein Landwirt(innen)leben.

 mehr bei youtu.be...

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Lisa geht am Wochenende auf eine große Party in einem bekannten Club. Sie trinkt zwei Gläser Sekt, für mehr reicht ihr Geld sowieso nicht... Stunden später erwacht sie unbekleidet neben einem fremden Mann. Lisa ist Opfer von K.O.-Tropfen geworden. So kannst du dich schützen.

 mehr...